Analog Devices Inc. DC2049A Demonstrationsboard

Das Analog Devices Inc. DC2049A Demonstrationsboard verfügt über eine isolierte Stromversorgungs-Beispielschaltung basierend auf dem LT3999 DC/DC-Transformertreiber in einem 10-Pin-MSOP-Gehäuse. Das DC2049A Board nutzt eine Push-Pull-Topologie, die inhärent eine rauscharme Lösung bietet. Das Design eignet sich bestens für rauschempfindliche Systeme, wie z. B. medizinische Instrumente, Industriesensoren und -steuerung, Datenumwandlung und Breitbandkommunikationen. Darüber hinaus enthält das Demonstrationsboard die LT3065 und LT3090 Low-Dropout-Regler (LDO), die eine weitere Reduzierung des Ausgangsrauschens ermöglichen.

Das DC2049A erzeugt eine isolierte 12VOUT und -12 VOUT bei jeweils bis zu 200 mA von einem 10 V bis 15,5 V Eingangsspannungsbereich.Dieses Board kann durch Änderung des Transformers (und des Tastverhältnisses) modifiziert werden, um andere Ausgangsspannungen zu erzeugen. Das DC2049A verfügt über einen kleinen Transformer, kleine Induktivitäten und Kondensatoren, die mit einer Schaltfrequenz von 1 MHz betrieben werden.

Technische Daten

  • Eingangsspannungsbereich: 10,0 V bis 15,5 V
  • Ausgangsspannung 1 (VOUT1): 11,64 V bis 12,3 V, 12,0 V (typisch)
  • Ausgangsspannung 2 (VOUT2): -12,36 V bis -11,64 V, –12,0 V (typisch) 
  • Ausgangsstrom 1: 0 mA bis 200 mA
  • Ausgangsstrom 2: 0 mA bis 200 mA
  • Schaltfrequenz: 1,0 MHz
  • Isolierung: 1.000 V DC

Testeinrichtung

Technische Zeichnung - Analog Devices Inc. DC2049A Demonstrationsboard

Schaltplan

Schaltplan - Analog Devices Inc. DC2049A Demonstrationsboard
Veröffentlichungsdatum: 2019-08-12 | Aktualisiert: 2021-09-23